Der Vikinghof

...wie es dazu kam...

nach einem fast 20 jährigen "Intermezzo" in Schleswig-Holstein "zwischen den Meeren" sind wir wieder zurückgekehrt nach Bayern. Ein Überbleibsel und Erinnerungsgut an meine fliegerische Vergangenheit soll durch den Namen "Vikinghof" zum Ausdruck kommen. Viele Jahre bin ich im Marinefliegergeschwader 2 in der 1. Staffel aber besonders gerne in der 2. Staffel den " VIKINGS" (Wikingern) als Pilot auf Panavia PA 200 TORNADO geflogen...

Das Fluggelände VIKINGHOF...

In Hafenpreppach im wunderschönen Unterfranken, Kreis Hassberge haben wir schließlich unser Domizil im August 2002 gefunden...ideal gelegen um gleich eine eigene Landebahn für unsere Flugschule anzugliedern. Nach erfolgreichen Verhandlungen mit den Grundstückseignern, den Landesbehörden und dem Luftamt Nordbayern, konnte der Flugbetrieb für unsere Luftfahrzeuge im Mai 2004 aufgenommen werden. Seitdem haben schon viele Interessierte aus der Umgebung Rundflüge in unserer P 92E oder PA 18 bei uns gebucht....

...Winterflugbetrieb...

...sehr viel Spass bringt das Fliegen auf Schnee. Leider gibt es dieses fliegerische Vergnügen nicht sehr häufig (in unserem Bereich)...dieser Winter 2010/2011 bildet hier aber die Ausnahme.
Vor dem "Vergnügen" muß aber erst in harter Arbeit Eis und Schnee komplett vom Flugzeug (hier unsere P 92E) entfernt werden...